Mittwoch, 29. Oktober 2008

Bloggen

Ich habe mich in den letzten Tagen intensiver mit dem Thema "Blogger" beschäftigt und danach einige Änderungen an meinem Blog vorgenommen. Den Stammlesern wird es vielleicht schon aufgefallen sein. Jedenfalls ist die Gesetzeslage etwas problematisch und wenn man sich so die Erfahrungsberichte von anderen Bloggern durchließt, vergeht einen schnell die Lust an dem Ganzen. Wegen jeder Kleinigkeit kann man abgemahnt werden und muß sogar mit horrenden Geldstrafen rechnen. In Anbetracht meines neuen Wissensstandes und der deutschen Tradingblogwelt, erkenne ich das sich einige Blogger auf sehr dünnen Eis bewegen. Kann sein das ich jetzt überreagiere, aber da ich einfach keine Lust habe mir diesen ganzen Stress anzutun, habe ich einige Dinge wie Postings über Performance gelöscht und denke daran vielleicht einen anderen Blog zu eröffnen, zu dem man nur mit einem Passwort Zutritt bekommt und somit vor der Öffentlichkeit abschließt. Meinen Systemtrader Blog werde ich weiterhin versuchen weiterzuführen, nur eben nicht mehr in der bisherigen Form.

10 Kommentare:

TL 30. Oktober 2008 um 22:38  

Ich kann Deine Einschätzung, Wahrnehmung und Vorsicht verstehen,. Ich hoffe aber witerhin auf einen interessanten Austausch.

VG

Kirk Soellner 31. Oktober 2008 um 06:36  

@ Dan

Dann verschlüsseln wir halt die Performance und sagen es sind die Lottozahlen. ;)

Anonym 31. Oktober 2008 um 16:21  

@Dan

Deine Vorsicht kann ich verstehen.
Würde es aber auch schade finden, wenn man deine Entwicklung nicht mehr verfolgen kann.

Evtl. doch passwortgeschützer Bereich ?

Gruß

Wegi

Dan 31. Oktober 2008 um 18:14  

@ all

Richte gerade einen neuen Blog ein- mit Passwortzugang. Vielleicht sogar einen zweiten,-habe da so einen Idee.
Wird aber noch ein paar Tage dauern.
Wenns soweit ist, werde ich es bekannt geben. Danke

Neon 1. November 2008 um 20:58  

Wusste gar nicht das man hier haftbar gemacht werden kann - Bloggen ist wie ein Tagebuch lesen und zwingen tuh ich ja keinen..darf ich dein Disclaimer für mein Blog benutzen?

Kirk Soellner 2. November 2008 um 17:49  

Falls Dan "Nein" sagt nimm dir eins von:

http://www.disclaimer.de/disclaimer.htm


http://www.e-recht24.de/muster-disclaimer.htm

Oder meins. ;-)

http://realforextrader.blogspot.com/

max 7. November 2008 um 16:48  

Hallo, warum kann man wegen eines Postings der Performance abgemahnt werden ? Macht Euch jetzt doch nicht gleich in die Hose ;)

Trader 21. Dezember 2008 um 08:54  

Nicht so ängstlich:

-- bei positiver Performance gibts wohl kaum Probs

-- bei negativer Performance schützt der Disclaimer.

Siehe: www.traden-mit-system.de

Anonym 29. November 2009 um 08:53  

Hello. And Bye.

Anonym 14. Dezember 2009 um 23:37  

ehh... luv this ..

About me

Trading seit 2004/ Systemhandel seit 2006/ Trades: ca.4000/ Markets: Bund, Forex/ Mehr über mich unter "About me"

Follower

© Copyright system-trader.blogspot.com

Blogger templates made by AllBlogTools.com

Back to TOP